Volkmars HomePage

Volkmar und seine Freunde

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Thomas Schneid

Thomas Schneid

E-Mail Drucken PDF

Thomas Schneid

 

bilderwelt

Thomas Schneid ist ein netter und zuverlässiger Arbeitskollege von mir. Seine große Leidenschaft gehört der Fotografie. Ich bewundere immer wieder seine Werke.

Natürlich hat er auch eine Internetseite auf der mehr Infos über ihn selbst, aber auch viele schöne Fotos zu finden sind.

Ein Besuch auf seiner Seite lohnt sich mit Sicherheit!

 

 

Außerdem wurde Thomas zum Fotograf des Jahres gewähl!

Hier ein Ausschnitt aus der Donauwörther Zeitung:

 

Wemding/Oettingen (dz) - Als „Fotograf des Jahres“ ist Thomas Schneid bei den Film- und Fotofreunden Oettingen ausgezeichnet worden. Der Wemdinger, der auch Vorsitzender des Vereins ist, bekam von einer Jury für seine insgesamt zwölf eingereichten Bilder die höchste Wertung. Der Lohn: die „goldene Kamera“ als Pokal, ein Geldpreis und eine Urkunde.


Zu den Motiven, mit denen Schneid den Vereinstitel holte, gehören unter anderem ein Heißluftballon über Kappadokien im Nordosten der Türkei, ein brütender Schwan an der B 25 bei Ebermergen und Fischreiher im Morgenlicht am Anhauser Weiher im Ries. Der 43-Jährige widmet sich nach eigenen Angaben seit etwa zehn Jahren mit großer Leidenschaft der Fotografie. Seit 2002 ist der Polizeibeamte Vorsitzender der Film- und Fotofreunde. Bevorzugte fotografische Themen Schneids sind die Natur und Tiere, Portraits und Architektur. Wiederholt nahm der Wemdinger erfolgreich an Wettbewerben teil, beispielsweise 2001 an einem internationalen Fotowettbewerb der Firma Minolta. 2005 schaffte es Thomas Schneid mit dem Foto eines Bockkäfers aus dem Wemdinger Ried, eines der Siegerbilder des Wettbewerbs bei MyPixx AG zu stellen. Das Motiv erschien in dem Fotobuch mit dem Titel „Best Moments 2005“ in einer Auflage von 50 000 Stück. „Dieses Bild war unter anderem auch 2006 bei der weltgrößten Fotofachmesse Photokina in Köln ausgestellt“, berichtet Schneid stolz. Bei der Meisterschaft der Film- und Fotofreunde Oettingen erreichte Michael Hirschmüller den zweiten und Fritz Stengel den dritten Platz.

Viele Bilder sind auf der Internetseite der Film- und Fotofreunde Oettingen zu sehen unter der Adresse www.oettingerfotofreunde.de oder www.bilderwelt-thomas-schneid.de

 

Update vom 16.01.2010:

Thomas wurde erneut zum Fotograf des Jahres gewählt - zum zweiten Mal in Folge!

Herzlichen Glückwunsch, Thomas!

 

„Fotograf des Jahres“

14.01.2010 19:35 Uhr

Oettingen/Wemding (dz) - Zum zweiten Mal hintereinander haben die Film- und Fotofreunde Oettingen Thomas Schneid aus Wemding den Titel „Fotograf des Jahres“ verliehen. Im Rahmen eines Clubabends wurde Schneid mit Pokal und Urkunde ausgezeichnet.

In seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins gab Thomas Schneid die Sieger in den diesjährigen Wettbewerben bekannt. Mit etwas Vorsprung fotografierte er sich vor Thomas Zeisberger aus Oettingen auf Platz eins. Aufgrund seiner kontinuierlich guten Leistungen beim „Bild des Monats“ hatte sich dies bereits abgezeichnet. Als Siegerpokal nahm Schneid die „Goldenen Kamera“ entgegen. Auf Platz drei landete bei dem Jahreswettbewerb Alfred Winkler aus Oettingen.

 


Share on MyspaceThomas Schneid - In den VZ Netzwerken zeigen.Thomas Schneid - Ihren XING-Kontakten zeigenThomas Schneid - Bei Wer kennt wen teilenThomas Schneid - Auf Delicious teilenThomas Schneid - auf Jappy teilen
PDF
E-Mail


Teilen




14
19

 

Anmelden

Google Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish