Volkmars HomePage

Volkmar und seine Freunde

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Kindle

Kindle

PDF Drucken E-Mail schreiben

So, als alte Leseratte (sie hierzu auch im Hauptmenü Volkmars Bücherecke) bin ich nun auch total fortschrittlich geworden!    Kindle

Ich habe mir bei Amazon den Kindle eBookreader gekauft.

 

Ich habe das Gerät zwar erst seit ein paar Tagen, kann aber jetzt bereits sagen: Tolle Sache!

Die Einrichtung des Kindle ist wirklich idiotensicher gemacht. Sofort nach der Inbetriebnahme wird man durch die Installation geführt. Eigentlich keine große Sache, man sollte ihn nur mit dem WLan verbinden. Das ist optimal um sich seine eBooks auf das Gerät zu laden.

Nach ein paar Schritten ist der Kindle eingerichtet und betriebsbereit. Dabei fällt sofort das gestochen scharfe Display auf. Wow, wirklich grandios! Es sind bereits ein paar Bücher, hauptsächlich Wörterbücher, und eine ausführlichere Bedienungsanleitung vorinstalliert. Nach dem ersten Verbinden mit Amazon (Kindle-Shop) bekommt man zudem eine persönliche Begrüßungsnachricht.

Die Bedienung des Kindle ist wirklich spielend leicht, es sind nur wenige Knöpfe vorhanden, so dass man sehr schnellmit der Bedienung klar kommt. Zudem liegt das Gerät super in der Hand und ist wirklich sehr leicht. Der Akku soll bei täglichem Gebrauch bis zu 3 Wochen halten.

 

 

Ich kann noch nicht sagen, ob das im Echtbetrieb wirklich so ist, das ist aber eine durchaus akzeptable Laufleistung. Geladen wird das Gerät über den USB-Port am Computer.

Das blättern in den Büchern geht zügig und ohne "ruckeln" vonstatten. Zudem merkt sich der Kindle automatisch auf welcher Seite man das Lesen eines Buches unterbrochen hat, bei einem erneuten Start des Buches gelangt man automatisch auf die zuletzt gelesene Seite. Ist eine feine Sache.

 

Der Einkauf und die Bücherverwaltung bei Amazon ist durchdacht und komfortabel.

Kindle Bücher kann man per Klick bei Amazon bestellen. Diese werden dann dort direkt in einer sog. Cloud gespeichert (wobei der Speicher für gekaufte Bücher übrigens keine Speicherbegrenzung hat). Sobald dann der Kindle nach einem Einkauf wieder per WiFi online ist wird das gekaufte Buch automatisch auf das Gerät übertragen. Fertig.

Mit dem Kindle bekommt man bei Amazon eine eigene Email Adresse. So kann man sich z.B. an diese Email Adresse eine Email mit einem Anhang schicken und das im Anhang befindliche Dokument wird auf den Kindle übertragen. Zudem hat man die Möglichkeit so gesendete Anhänge direkt in das Kindle Format transferieren zu lassen. Toller Service!

 

Fazit:

Wer zum Lesen nicht unbedingt ein normales Buch in der Hand haben will, ist mit diesem Gerät gut beraten! So hat man mit einem leichten und kompakten Gerät ständig seine komplette Bibliothek bei sich und kann bei Bedarf schnell und einfach Lesenachschub beschaffen. Ich kann damit den Kindle wirklich nur empfehlen!


Volkmar



Share on MyspaceKindle - In den VZ Netzwerken zeigen.Kindle - Ihren XING-Kontakten zeigenKindle - Bei Wer kennt wen teilenKindle - Auf Delicious teilenKindle - auf Jappy teilen
PDF
E-Mail schreiben


Teilen




53
99


 


Google Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish