Volkmars HomePage

Volkmar und seine Freunde

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Volkmars Bücherecke

Volkmars Bücherecke

Alle | a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z

Könige der ersten Nacht

Könige der ersten Nacht


Mittelalterlicher Roman

Italien imJahr 1162. Nach einjähriger Belagerung ist Kaiser Friedrich Barbaross endlich am Ziel seiner Wünsche. Mailand, die reiche Hauptstadt der Lombardei, fältt in seine Hände. Unter den zahlreichen Schätzen der Stadt verbirgt sich auch die heiligste Reliquie der Christenheit, die sterblichen Überreste der Weisen aus dem Morgenland. Erzbischof Rainald von Dassel soll diese nach Köln überführen und so die Stadt am Rhein zur bedeutendsten Pilgerstätte Europas machen. Doch bevor es soweit ist, macht der Erzbischof eine ungeheurliche Entdeckug .....

 

Meine Bewertung:

Eines meiner Lieblingsthemen, Mittelalter, Kirche Ritter. Sehr gut und flüssig wird hier die Geschichte um ein paar Ritter erzählt die sich auf die Suche nach dem dritten Heiligen König machen. Faszinierend zu lesen, man kann sich schon nach wenigen Seiten voll und ganz in die damalige Zeit versetzen. Fein und bildreich wird auch die damalige Zeit mit all ihren Widrigkeiten dargestellt.

Ich möchte hier natürlich nicht schon den Ausgang des Romans vorweg nehmen, aber was mir besonders gefallen hat, ist die Tatsache, dass es der Schreiber versteht die Spannung bis nahezu zur letzten Seite aufrecht zu erhalten.

Ein wirklich gelungener, toller und sehr empfehlenswerter Roman!


Autor: Bernhard Hennen

Titel: Könige der ersten Nacht

Verlag: Heyne

Seiten: 586 Taschenbuch

Kosten: 9,99 €


Anmelden

Google Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish