Volkmars HomePage

Volkmar und seine Freunde

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Volkmars Bücherecke

Volkmars Bücherecke

Seite 6 von 6
Alle | a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z

Die Tore der Welt

Die Tore der Welt

Mittelalterlicher Roman

 

Dies ist die Fortsetzung von Ken Folletts "Die Säulen der Erde". Hatte mich schon sein erstes Meiterwerk in seinen Bann gezogen, so zweifelte ich erst an dieser Fortsetzung. Ich wußte, es wird schwer sein an den alten Erfolg anzuknüpfen.

Doch dann bekam ich dieses Buch (derzeit nur als Hardcover Ausgabe zu erhalten) geschenkt. Und schon war es passiert. Dieses Buch ist wirklich gelungen! Auch ohne den Vorgängerroman gelesen zu haben kann man dieses Buch getrost lesen. Es knüpft zwar an die alten Geschehnisse an, aber Wissen aus dem ersten Roman ist nicht erforderlich!

Auch hier gelingt es dem Autor auf nur wenigen Seiten den Leser in seinen Bann zu ziehen. Achtung schon nach wenigen Seiten besteht absolute Suchtgefahr!

 


 

Autor: Ken Follett

Titel: Die Tore der Welt

Verlag: Lübbe

Seiten:1294

Hardcover

Kosten: 24,95 €

 


Wer sich in Gefahr begibt

Wer sich in Gefahr begibt

Mittelalterlicher Roman

 

Dieses Buch ist spannend geschrieben und versetzt einen schnell in das England von 1864. Lizzie Martin kommt vom Dorf erstmals nach London und wird dort gleich in einen Mordfall verwickelt. Diese Geschichte wird spannend ihm Hintergrund des mittelalterlichen Englands erzählt, keine normaler Krimi, durchaus auch für Leser geeignet, die keine Krimi-Fans sind!

 


 

Autor: Ann Granger

Titel: Wer sich in Gefahr begibt

Verlag: Bastei Lübbe

Seiten: 365

Taschenbuch

Kosten: 8,95 €


Anmelden

Google Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish